Philosophische Begleitung

​Hilfe bei der Wahrheitssuche: Jedes Leben kann einmal in Situationen führen, die uns schier ausweglos erscheinen. Wir haben einen geliebten Menschen verloren, es tauchen diffuse Lebensängste auf, wir suchen einen Ausweg aus einer emotional verfahrenen Situation. Ein Lebensproblem philosophisch anzugehen bedeutet, die Wahrheitsdimensionen einer belastenden Situation auszuloten. Was liegt vor? Welche Emotionen, Vorurteile, Vorerfahrungen sind mit dem Vorgefallenen  verwoben und erschweren die Situation?

 

Umfassende Perspektive: Dies klarzustellen ebenso wie sich unerfüllter Bedürfnisse und eigentlicher Sinnvorstellungen bewusst zu werden, verschafft eine vertiefte Position zum Problem. Die umfassende Perspektive sorgt für Entspannung und bringt Ansätze für den eigenen Weg aus der Ausweglosigkeit.​​Wertfreie Begleitung: Die Therapeutin ist überzeugt davon, dass Probleme am glücklichsten durch Wahrheitsliebe zu überwinden sind. Als einfühlsamer Gesprächspartner befindet sich die Heilpraktikerin auf Augenhöhe und ist neutral und wertfrei. Sie ist ein Mensch, der Lebensdruck kennt, ohne aktuell betroffen zu sein. Also ermuntert sie zur Abklärung der Dimensionen und hakt nach, wenn verkürzende Aspekte auftauchen.

!

!

?

!

?

!

!

?

!

!

Heilpraktikerin
Florastraße 14
13187 Berlin
Anne Przybyla

Tel. 030 - 373 07 262

anne.przybyla [at] gmx.de​

 

(C) 2018 A. Przybyla / Impressum